MARCEL BACH - Solo Drumming

 Soloperformance Musikmesse Frankfurt Agora Stage 2013
Soloperformance Musikmesse Frankfurt Agora Stage 2013

Since 2007 Marcel appears at drumfestivals and music fairs in the same lineup with Carmine Appice, Carl Palmer, Will Calhoun, Mike Terrana, Dom Famularo, Benny Greb, The Drumbassadors, Martin Verdonk and many more. His solo records and solo live performances received very positive reviews. Marcel was honored with the 26th German Rock and Pop Award 2008 in the category “best drummer” and the 30th German Rock and Pop Award 2012 in the category "best instrumental soloist". 

 

Seit 2007 wird Marcel mit seinem Solodrumming Programm regelmäßig für Drumfestivals und Musikmessen gebucht und spielte im gleichen Lineup wie z.B. Carmine Appice, Carl Palmer, Will Calhoun, Mike Terrana, Dom Famularo, Benny Greb, The Drumbassadors, Martin Verdonk u.v.m. Seine Drumsolo CDs „Information Overload“, „Progression“, „Solo“, DVD „Soundsurfer“ sowie seine Soloauftritte erhielten ausnahmslos sehr gute Kritiken. 2008 wurde Marcel mit dem 26. Deutschen Rock und Pop Preis in der Kategorie „bester Schlagzeuger“ und 2012 mit dem 30. Deutschen Rock und Pop Preis in der Kategorie "bester instrumental Solist" ausgezeichnet.

 

drumsundpercussion.de Juli 2008

“Marcel Bach hat sich in den letzten Jahren zu Recht einen Namen als einer der besten dt. Soloperformer gemacht (…)“

 

Drumheads Drumheros 2010

“Marcel Bach sorgte in den vergangen Jahren immer wieder für Furore im positiven Sinne. Spätestens mit seiner DVD „Soundsurfer“ stieg er in die Highsociety der deutschen Schlagzeuger auf.


Sonic Waves Rezension

Sticks Magazin Mai 2014

 

Solo Drum Compositions“ lautet der Untertitel des neuesten Werks von Drummer Marcel Bach, aufgenommen, gemixt und gemastert in seinem eigenen „Soundsurfer“ - Studio. Zu hören sind sechs seiner Kompositionen für Drumset - und ja: Er spielt solo und ohne Overdubs (!), was bei der Komplexität einiger Arrangements bzw. Instrumentierungen fast schon unvorstellbar ist. An spieltechnischer Finesse wird also nicht gespart. Allerdings auch nicht an musikalischem Einfallsreichtum. Die sechs Tracks sind ein Beweis für die hohen musikalischen sowie spieltechnischen Qualitäten von Marcel Bach, der hier eindrucksvoll demonstriert, dass auch das Schlagzeug sehr gut geeignet ist, Musik sowohl rhythmisch wie auch melodisch zu transportieren. „Sonic Waves“ ist die nunmehr fünfte CD von Marcel Bach und zeigt sowohl die musikalische Progression in der künstlerischen Kreativität des Musikers wie auch den hohen Anspruch, den Marcel wieder einmal an sich stellt. Beides ist bemerkenswert, und man kann „Sonic Waves“ mit Fug und Recht die vielbeschworene „internationale Klasse“ bescheinigen, denn Marcel spielt definitiv in der Top-Liga der Solo-Drum-Performer mit.

 

CD Marcel Bach - a drum solo record / Rezension des Drummer Internetportals www.drumxound.de 11/11

 

Auf seinem Neuen Album präsentiert Marcel Bach eine Sammlung von Drum Solos und zusätzlich vier Live Mitschnitte verschiedener Drum Festivals der letzten Jahre. Den Sound kann man nur als absolut "Rau und Ehrlich" bezeichnen. Kein Geschnörkel, so sollen Drums klingen. Es macht einfach Spass Marcel beim spielen zu zuhören. Tierische Grooves, geiler Sound und oft klingts auch ein wenig dreckig. Man sieht vor seinem geistigen Auge quasi wie sich Marcel die Seele aus dem Leib trommelt. Die Live Solos sind vom Sound ganz anders, aber eben mit viel Live Stimmung und ohne Netz und doppeltem Boden. Wer sich zu X-mas noch nichts selber geschenkt hat, hier ist genau was der Trommler braucht. Die CD könnt Ihr unter www.marcelbach.com bestellen und kostet 14,90 €. Dazu kann man sich noch kostenlos das passende eBook runter laden mit vielen Noten und Übungen. Sehr empfehlenswert.

 

CD Marcel Bach - Solo / Rezension im Sticks Magazin 02/11

 

Man wird von einem Extrem ins nächste geschleudert. Nach einer eher meditativen und minimalistisch auf Klängen fokussierten Einleitung, folgt im nächsten Track der Ausbruch eines Groove-Vulkans. Danach entführt Marcel Bach in die Welt Trance-artiger Klangkompositionen, die schließlich wiederum in technisch brisantem Ostinato-Playing münden. Bewusst ist hier kein stereotypes Solodrumming-Album entstanden, sondern eine CD mit 14 live und ohne Overdubs eingespielten reinen Schlagzeug-Tracks, die einzeln für sich stehen und deutlich motivisch arrangiert sind. So wechseln sich sparsame Klangelemente mit dicht gespielter Groove-Power ab, metzelnde Hi-Hats treffen auf Percussionsounds und swingy Brushes auf rollende Tom-Fills. Das Schlagzeug ist klanglich relativ natürlich eingefangen — keine aufmotzenden Effekte oder künstliche Raumsimulationen wurden eingesetzt. Vielmehr werden durch Spieldynamik authentische Klangbilder eines mit Percussion-Adds ausgestatteten Drumkits effektvoll dargestellt. Dabei kommen Stockspielweisen ebenso zum Einsatz wie das Spielen mit den bloßen Händen. „Solo" ist keine Solodrumming-CD, die ein Feuerwerk nach dem nächsten aus dem Hut zaubert, sondern ein auf Groove und Stimmungen aufgebautes Album, das dennoch die Virtuosität Marcel Bachs in seinen fast schon kompositorischen Tunes facettenreich durchschimmern lässt.

 

hier findet ihr Marcel auf der Website drummerworld

einige kostenlose Downloads findet ihr hier

zum CD Shop gelangt ihr hier

 

 

SUNTRIGGER - Post Rock

Suntrigger spielt energiegeladenen, melodiösen und atmosphärischen Post-Rock in einer minimalistischen und rein instrumentalen Trio Besetzung. Oliver (Bass) und Marcel (Drums & Samples) sorgen dabei für ein satt-groovendes Fundament. Till (Gitarre) nutzt dieses Fundament für fette Gitarren Riffs, einprägsame Hooklines oder mystische Klangteppiche. Einige Songs werden durch subtil einfliessende elektronische Sounds unterstützt. Suntrigger verbindet musikalische Elemente aus den Bereichen 70s-, Stoner-, Alternative- und Progressive-Rock zu einer abwechslungsreichen Mixtur, die keinem Trend hinterherläuft, dennoch modern klingt und zuweilen an Bands wie Russion Circles, Pelican, Isis oder Tool erinnert. www.suntrigger.de

Formular für Bookinganfragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.